Jugend für Deutschland e.V.

Man mag unterschiedliche Vorstellungen von der Jugend und Jugendlichen haben – aber in einem sind sich die meisten einig: Junge Menschen sind die oft furchtlosesten und mutigsten Mitglieder einer Gesellschaft. Sie schaffen es, soziale und politische Strukturen zu ändern. So viele junge Menschen sehnen sich nach Veränderungen, so viele von ihnen haben gute Ideen. Einige erreichen ihre Ziele, einige aber nicht.
Für uns ist die junge Generation der Schlüssel zur Entwicklung des Landes.

Dies ist die Seite des “Jugend für Deutschland e.V.”. Sie wird von positiv denkenden Jugendlichen betrieben, die sich als Mitglieder der Gesellschaft in diese einbringen möchten. Somit werden hier besonders die Themen angesprochen, die Jugendliche interessieren.

Wir engagieren uns ehrenamtlich in der außerschulischen Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen besoders denen, die einen Migrationshintergrund besitzen; und zwar durch Seminare, Workshops, Freizeitangeboten oder Ferienfahrten, die die Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven fördern.
Wir arbeiten gerne mit anderen Bildungsinstitutionen und Vereinen zusammen, die ähnliche Ziele wie unsere auch folgen. Große Erfolge haben wir bis jetzt mit islamisch-türkischen Vereinen erzielt.
Wir haben nämlich in der islamischen Geschichte viele Beispiele und Beweise für die Förderung der Integration in eine neue Gesellschaft gefunden. Diese unterrichten wir auch in unseren Seminaren.

Zu unseren Seminaren und Workshops gehören Themen wie:

  • Förderung gesellschaftlichen Engagements
  • Umgang mit interkulturellen Konflikten
  • Sucht: z.B. Alkoholismus und Drogen
  • Selbsthilfe: z.B. Motivation, Auswertung von Erfolgen, Fehlschlägen und Erfahrungen, Zeitmanagement
  • Professioneller Umgang mit PC und Internet
  • Schutz vor Terrorismus
  • Umgang zwischen unterschiedlichen Generationen Y und Z

Zu unseren Hauptzielen gehört auch:
Viele junge Muslime erleben im Alltag – in der Schule, der Ausbildung, bei der Arbeit oder im Studium – Problemen und Vorurteilen, mit denen sie nur unter Schwierigkeiten oder gar nicht umgehen können.
Hier möchte der JFD helfen, dass die jugendlichen Muslime das nötige Selbstbewusstsein zur Bewältigung des Alltags entwickeln und dass sie in der Lage werden den Islam in eine realistischem Bild als eine herausragende Möglichkeit der Lebensgestaltung darzustellen.

Für Fragen kannst Du die Kontakt-Seite benutzen.
Viel Spaß auf der Seite!